VABO für Neuzugewanderte

Das VABO ermöglicht jungen Geflüchteten, (EU-) Migranten und unbegleiteten minderjährigen Ausländer (UmA) ein Ankommen im deutschen Schulsystem. Dabei steht der Erwerb der deutschen Sprache in allen Unterrichtsfächern im Vordergrund. Das VABO richtet sich an berufsschulpflichtige Jugendliche, die über keine oder sehr wenig Deutschkenntnisse verfügen.

An den beruflichen Schulen des Schwarzwald-Baar-Kreises erhalten die Schüler die Möglichkeit, sofern sie über ausreichend Deutschkenntnisse verfügen, ein Praktikum in den jeweiligen Berufsfeldern zu absolvieren. Bei Bedarf kann das VABO zur Vertiefung der Sprachkenntnisse ein weiteres Jahr besucht
werden. Im Anschluss an das VABO können die Schüler in das VAB (=Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf) wechseln, wo sie den Hauptschulabschluss erlangen können. Außerdem besteht die Möglichkeit, auf eine andere weiterführende Schule zu wechseln.

Die Anmeldung zum VABO erfolgt über unseren Anmeldebogen Deutsch bzw. den Anmeldebogen Arabisch.

في (VABO) السنة التحضیریة للحیاة العملیة + التأھیل اللغوي
(Schwarzwald-Baar- Kreis) مدیریة الغابة السوداء


Diesen senden Sie bitte per Mail oder Post an:

Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis
Bildungsbüro
Silke Bettina Hannweg
Bildungskoordination für Neuzugewanderte
Am Hoptbühl 2
78048 Villingen-Schwenningen

Fon: 07721/913-7476
Fax: 07721/913-8905
Mail: s.hannweg@Lrasbk.de

footerpic