Geothermie –Heizen mit Erdwärme im Schwarzwald-Baar-Kreis – neue Infobroschüre ab sofort erhältlich

test

Ab sofort ist eine Neuauflage der Broschüre „Heizen mit Erdwärme“ beim Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis sowie den Städten und Gemeinden erhältlich. Das 18-seitige Heft informiert darüber, welche Möglichkeiten es im Landkreis gibt, um oberflächennahe Geothermie nutzen zu können. Die Broschüre ist bereits die zweite Auflage. Schon im Jahr 2008 wurde vom Landratsamt eine Broschüre zur Geothermienutzung im Landkreis erstellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. „Da sich seither fachlich einiges geändert hat, wurde die Broschüre nun überarbeitet“, erläutern Michael Koch, Leiter des Amtes für Wasser- und Bodenschutz und Martina Dannecker, Sachbearbeiterin des Themas Geothermie. Das Amt berät interessierte Bauherren bei der Planung von Erdwärme-Nutzung und ist gleichzeitig Genehmigungsbehörde für den Landkreis.

 

Die Nutzung von oberflächennaher Geothermie (Erdwärme) ist ein Baustein der Energiewende und stellt eine Möglichkeit dar, sein Gebäude kostensparend und umweltschonend zu heizen oder zu kühlen. Aufgrund der vielfältigen Geologie und Schutz der Grundwasservorkommen im Landkreis ist die Erdwärmenutzung allerdings nicht überall im Schwarzwald-Baar-Kreis uneingeschränkt möglich.

 

Mit der Informationsbroschüre können sich interessierte Bürger, aber auch Berater, Planer und Handwerker einen ersten Überblick über die zu beachtenden geologischen Rahmenbedingungen, genehmigungsrelevanten Hintergrundinformationen sowie die technischen und wirtschaftlichen Aspekte bei der Erdwärmenutzung im Schwarzwald-Baar-Kreis verschaffen.

Auf Fragen, wie zum Beispiel „Warum Erdwärme nutzen?“, „Was ist Erdwärme eigentlich?“ oder aber „Mit welcher Technologie kann Erdwärme gewonnen und genutzt werden?“ gibt es eine Antwort. Zudem wird darauf eingegangen, welche Vorteile die Erdwärme-Nutzung bringt. Auf einer Landkarte des Landkreises ist ersichtlich, wie die Standorte zur Errichtung von Erdwärmesonden beurteilt werden. Weiter beinhaltet die Broschüre Hinweise zu Informationen und Ansprechpartnern.

 

Die Broschüre kann zudem im Internet auf der Homepage des Landratsamt (http://www.lrasbk.de/burgerservices/amter-im-uberblick/amt-fur-wasser-und-bodenschutz/publikationen.html) abgerufen werden.

 

Bildunterschrift: Michael Koch, Leiter des Amtes für Wasser- und Bodenschutz und Martina Dannecker, Sachbearbeiterin des Themas Geothermie beim Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis freuen sich über die aktualisierte Infobroschüre „Heizen mit Erdwärme“.

Zurück zur Übersicht
footerpic