Infoabend über Patientenverfügung

test

Jeder kann plötzlich durch Krankheit oder Unfall in die Situation geraten, wichtige Entscheidungen nicht mehr selbst treffen zu können. Um die eigene Gesundheit oder das Vermögen nicht einem Fremden zu überlassen, sondern Menschen, denen man vertraut, werden Vollmachten benötigt. Bei einem Infoabend können sich Interessierte am Donnerstag, 28. September, um 18.30 Uhr im Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis in VS-Villingen zum Thema „Patientenverfügung“ informieren.

Die Betreuungsvereine Sozialdienst Katholischer Frauen (SkF) und Katholischer Verein für Soziale Dienste Schwarzwald-Baar e.V. (SKM) sowie die Betreuungsbehörde des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis laden gemeinsam mit den Betreuungsgerichten Villingen-Schwenningen und Donaueschingen zu dieser Veranstaltung ein. 

Zum Thema „Patientenverfügung“ stellen sich die verschiedensten Fragen, auf die an diesem Abend eingegangen wird. Kai-Christoph Stadler vom Notariat Donaueschingen wird als Referent Informationen zur Patientenverfügung vermitteln und für Fragen zur Verfügung stehen. 

Der Eintritt ist kostenfrei. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Zurück zur Übersicht
footerpic