Landwirtschaftsamt und Fachschule für Landwirtschaft

Die Aufgaben des Landwirtschaftsamtes sind vielseitig: Beratung der Landwirte, Förderung und Kontrollen sowie Angebote für Schulen und Verbraucher. Beim Landwirtschaftsamt Donaueschingen befindet sich die überregionale Fachschule für Landwirtschaft mit den Fachbereichen Landbau und Hauswirtschaft.

Die Fachschule für Landwirtschaft bietet folgende Fachbereiche und Abschlüsse an:

Fachbereich Landbau:
Wir qualifizieren in der Fachschule für Landwirtschaft junge Landwirtinnen und Landwirte zur Wirtschafterin und zum Wirtschafter des Landbaus und bereiten sie auf die anschließende Meisterprüfung vor. 

Fachbereich Hauswirtschaft:

Wir vermitteln Frauen auf dem Lande in Teilzeitform den Abschluss zur Fachkraft für Hauswirtschaft.

Wir schulen zum/r Agrarbüro-OrganisatorIn.

Im Frühjahr 2018 schulen wir wieder MitarbeiterInnen in Schul- und KiTa-Verpflegung.

Das Landwirtschaftsamt

Wir beraten die landwirtschaftlichen Betriebe im Schwarzwald-Baar-Kreis in den Schwerpunkten:

  • Unternehmensführung und Existenzsicherung der Familien
  • Pflanzliche Erzeugung
  • Tierische Erzeugung
  • Rinderzucht im gesamten Land in den Rassen Vorder- und Hinterwälder Rind
  • Urlaub auf dem Bauernhof, Direktvermarktung und bäuerliche Gastronomie
  • Effiziente Energieverwendung

Wir prüfen auf dem zentralen Versuchsfeld des Landes

  • Auf zirka 800 Exaktparzellen Nutzpflanzenarten und -sorten samt ökologischen und ökonomischen Parametern
  • Biomassepflanzen – Dauerkulturen

Wir bearbeiten

  • 1.300 Einzelanträge und sorgen für eine fristgerechte Auszahlung der nicht investiven Fördermittel von EU, Bund und Land und
  • fördern landwirtschaftliche Investitionsvorhaben

Wir vertreten als Träger öffentlicher Belange

  • die Belange der Landwirtschaft bei Raumplanungen wie z. B. Bebauungsplänen, Straßenbauvorhaben etc.
  •  Agrarpolitisches Ziel ist die Erhaltung der Kulturlandschaft durch flächendeckende Landbewirtschaftung 

Wir betreiben Schüler- und Verbraucheraufklärung

  • für eine gesunde Ernährung
  • durch Vermarktungshilfen für regionale Produkte für die Bevölkerung im Schwarzwald- Baar-Kreis
  • durch Einblicke in die Produktion auf landwirtschaftlichen Betrieben: Gläserne Produktion und Lernort Bauernhof

footerpic