Internat der Landesberufsschule 

für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Für auswärtige Schülerinnen und Schüler, die ihren Schulweg nicht täglich zurücklegen können, bietet der Schwarzwald-Baar-Kreis die Möglichkeit, das Internat der Landesberufsschule in Anspruch zu nehmen.

Bei dem Internat der Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe handelt es sich um eine öffentliche Einrichtung des Landkreises. Der Schwarzwald-Baar-Kreis kommt seiner Aufgabe als Schulträger für die beruflichen Schulen gem. § 28 Abs. 3 SchulG nach. Im Rahmen seiner Pflichtaufgabe als Schulträger betreibt der Landkreis auch das der Schule angegliederte Internat. Im Internat können die Schüler/innen für die Dauer der schulischen Ausbildung wohnen.

Das Internat liegt zentrumsnah in Villingen-Schwenningen in unmittelbarer Nachbarschaft der Landesberufsschule fü das Hotel- und Gaststättengewerbe. Es bietet mit seinen rund 600 Betten die Möglichkeit, sich auf die Anforderungen der jeweiligen Schule einzustellen und vorzubereiten.

Die Schüler/innen werden in neuen Zimmern mit eigenem Nassbereich untergebracht. Es bestehen verschiedene Freizeiteinrichtungen wie Sportmöglichkeiten, Fitnessräume, Kino oder Gemeinschaftsräume vor Ort. Die Schüler/innen haben mit  den Betreuungspersonen vor Ort rund um die Uhr kompetente Ansprechpartner.


Unterkunftsgebäude

Blick auf Haus 2 und Innenhof

Internatsgebäude Haus 3 mit Tiefgarage

Internatsgebäude Haus 4

Innenhof mit Blick auf die Landesberufsschule und Internatsgebäude Haus 4

Internatszimmer

Internatszimmer 01

Internatszimmer 02

Internatszimmer 03

Internatszimmer Nassbereich 01

Internatszimmer Nassbereich 02

Fitness, Freizeit, sonstiges

Fitness 01

Freizeit 01

Freizeit 02

Internetcafe 01

Waschraum 01

Speisesaal

Speisesaal 01

Speisesaal 02

Bistro Time Out

Bistro 01

Bistro 02

Bistro 03

Anfahrtskizze Internat innerhalb von Villingen

footerpic