Sachgebiet Hochbau

Das Sachgebiet Hochbau befasst sich mit der Planung und teilweise Durchführung von allen anstehenden Um-, Erweiterungs- und/oder Neubauten der kreiseigenen Gebäude und Schulen, sowie der vom Landkreis angemieteten Gebäude. Als Bauherrenvertreter des Landkreises bildet es die Schnittstelle zu Architekturbüros und Handwerksbetrieben. Dem Sachgebiet untersteht dabei die Beauftragung, Koordination, Überprüfung und Abrechnung der Leistungen von Architekten, Fachingenieuren und Handwerkern. Außerdem werden Sanierungen und Modernisierungen aus Brandverhütungsschauen und andere kleine Baumaßnahmen in eigener Regie durchgeführt.

footerpic