Kreisjagdamt

Ansprechpartner für Jäger und Jagdgenossenschaften

Im Jahr 2015 ist das Jagd- und Wildtier-Management Gesetz Baden-Württemberg in Kraft getreten. Seit diesem Zeitpunkt ist die untere Jagdbehörde kein Kollegialorgan mit verschiedenen Beisitzern mehr, sondern eine Behörde, die in grundsätzlichen Fragen von einem mehrköpfigen Beirat beraten wird.



Aufgaben

  • Erteilung von Jagdscheinen 
  • Genehmigungen zur Fallenjagd
  • Abwicklung Streckenlisten und Wildstatistiken
  • Prüfung und Anerkennung von Jagdpachtverträgen
  • Anerkennung von Wildschadensschätzer
  • Ansprechpartner für Jagdgenossenschaft, Jagdpächter und jagdliche Organisationen
  • Einsatz eines Wildtierbeauftragen zur Betreuung der Wildtierschützer
  • Wildtier- Monitoring als Beitrag zum Wildtierbericht
footerpic