Flurneuordnung

Das Sachgebiet Flurneuordnung ist der starke Partner im Ländlichen Raum. Flurneuordnung bietet Projektbetreuung aus einer Hand - von der Planung über die praktische und finanzielle Realisierung bis hin zur rechtlichen Sicherung laufen alle Fäden hier zusammen.

Die Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz

  • dienen der Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Land- und Forstwirtschaft.
  • fördern die Landentwicklung bei Planungen Dritter durch Flächenbereitstellungen für Infrastrukturmaßnahmen, wie kommunale Entwicklung, Straßen- und Wegebau, Erholung und Freizeit etc.
  • erhalten und schützen die Kulturlandschaft, entflechten Konflikte zwischen Landwirtschaft und Naturschutz, schaffen Maßnahmen für Gewässer und Auen, Biotope und Naturschutzgebiete und manches mehr.
  • sorgen dafür, dass die Fördermittel gebündelt eingesetzt werden können.

Die Landentwicklung stärkt durch gezielte Fördermaßnahmen den Ländlichen Raum, so dass gleichwertige Lebensbedingungen im Vergleich zu städtisch verdichteten Regionen entstehen. Ein Schwerpunkt im Schwarzwald-Baar-Kreis ist der Erhalt der einzigartigen Kulturlandschaft. Sie ist Grundlage für ein attraktives Wohnumfeld, Artenvielfalt in Flora und Fauna und gleichzeitig Anziehungspunkt für Erholungssuchende und Freizeitsportler. Diese Kulturlandschaft wurde von bäuerlichen Familienbetrieben geschaffen und wird von ihnen erhalten. Die Flurneuordnung verbessert die Ausgangssituation der landwirtschaftlichen Betriebe in diesem naturräumlich benachteiligten Gebiet indem Hofstellen mit ganzjährig befahrbaren Hofzufahrten und steile Grünlandflächen mit Mindestflurwegen erschlossen werden.

Hier geht es zu den laufenden Flurbereinigungsverfahren im Schwarzwald-Baar-Kreis


Bild zeigt einen neu ausgebauten Feldweg mit Verbundsteinen



Verbundsteinwege dienen der Erschließung steiler Grünlandflächen. Hier in Triberg-Gremmelsbach fügen sie sich harmonisch in das Landschaftsbild ein und sichern die Bewirtschaftung dieser Flächen durch bäuerliche Familienbetriebe.

footerpic