Musik

Kultur hören!

Klassische Klänge oder schräge Töne - im Quellenland Schwarzwald-Baar-Kreis kommen Liebhaber großer Orgelwerke ebenso auf ihre Kosten wie Freunde neuer Musik oder Anhänger des Jazz. Für die einen füllt die rekonstruierte Silbermannorgel die Benediktinerkirche mit brausender Tonfülle, für die anderen veranstalten die Stadt Donaueschingen und der Südwestrundfunk jährlich im Herbst die „Tage für Neue Musik“. Jazzfreunde treffen sich regelmäßig im legendären Jazzclub Villingen. Sie mögen lieber Blasmusik? Da empfiehlt sich der Besuch von Konzerten des Blasmusikverband Schwarzwald-Baar – vielfach ausgezeichnet für seine hervorragenden Leistungen. Dazu gibt es überall Auftritte der örtlichen Musikvereine. 

Wer gerne Opern und Operetten lauscht, ist richtig im Theater am Ring, wessen Herz für Musicals und Musikshows schlägt, geht in die Neue Tonhalle. Klassische und geistliche Konzerte finden regelmäßig im Konzerthaus Franziskaner statt – Die berühmte Geigerin Anne-Sophie Mutter lobte bei einem Auftritt die hervorragende Akustik des früheren Kirchenraumes. Entdecken Sie, was es noch alles zu hören gibt im Quellenland Schwarzwald-Baar-Kreis, z. B. beim beliebten Bräunlinger Straßenmusiksonntag, bei Vernissagen in den vielen Museen mit teilweise Uraufführungen oder beim Villinger Kuhreihen. Weitere Informationen über die vielen kulturellen Angebote im Quellenland gibt es im Schwarzwald-Baar-Jahrbuch, dem Almanach, aber auch bei den Städten und Gemeinden im Landkreis, vor allem bei den Kultur- und Tourismusämtern.

footerpic